Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Death of a ladies‘ man“ im Sommerkino – #sehr kosmische Zeiten

28. August | 21:00 - 22:30

„Death of a ladies‘ man“ im Sommerkino

Ein Film von Matt Bissonnette – Preview!
Das Sommerkino im Hof des WUK Theater Quartier
wird gemeinsam mit dem 
PUSCHKINO Halle präsentiert

„Ein Film wie ein Song von Leonard Cohen“ (CBC), eine charmante Groteske mit Gabriel Byrne als trinkfestem College-Professor und „Ladies‘ Man“, der schon bessere Tage gesehen hat und dessen Leben eine Reihe von unvorstellbaren Wendungen nimmt. Plötzlich verfolgen ihn surreale Halluzinationen und er erfährt, dass er vielleicht nicht mehr lange auf dieser Welt sein wird. Zurück in Irland blickt er, untermalt von Cohen-Songs, auf sein Leben zurück und träumt (?) von einer letzten Liebe … „Like a bird on the wire, I have tried in my way to be free“.

In DEATH OF A LADIES‘ MAN kehrt Gabriel Byrne (DIE ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN, LOUDER THAN BOMBS, IN TREATMENT: DER THERAPEUT) nach langer Kinoabstinenz auf die Leinwand zurück. An seiner Seite spielen Jessica Paré (MAD MEN), Brian Gleeson (DER SEIDENE FADEN, LOGAN LUCKY, PEAKY BLINDERS) und Suzanne Clément (LAURENCE ANYWAYS, MOMMY, I KILLED MY MOTHER) in einem Film, der ohne Leonard Cohens Werk nicht vorstellbar ist. Der Film wurde nicht nur von seiner Musik inspiriert, sondern auch mit seinen beliebtesten Songs unterlegt. Regisseur Matt Bissonnette hat sich bereits in seinem Erstling LOOKING FOR LEONARD dem kanadischen Singer-Songwriter genähert. In DEATH OF A LADIES‘ MAN werden Cohens Songs nun endlich zum Teil der Geschichte, fast zur zweiten Hauptrolle. Vor seinem Tod im Jahr 2016 gab der Musiker seinen Segen für das Projekt und die Verwendung seiner Stücke.

(Text MFA Filmverleih)

Trailer „Death of a ladies‘ man

TERMIN Sa, 28. August 2021, 21:00 Uhr
in Anwesenheit des Produzenten Thomas Jeschner (Halle) mit Vorgespräch!

TICKETS im Online-VVK oder an der Abendkasse (7 €).
Die Abendkasse ist ab 20:00 geöffnet

Bitte beachtet unsere Hygienemaßnahmen und Einlassbedingungen.

Die Live-Termine sind unter Vorbehalt. Bei unsicherem Infektionsgeschehen wird die Veranstaltung ggf. in den digitalen Raum verlegt oder fällt aus. Bereits erworbene Tickets werden bei pandemiebedingter Absage zurückerstattet werden.

VORFÜHRUNGEN DES SOMMERKINOS
(Alle Trailer als Playlist)

Mo, 02. August 2021Adams Äpfel von Anders Thomas Jensen
Mi, 04. August 2021Oh Boy von Jan Ole Gerster
Mo, 09. August 2021 – Inside Sommertheater 20 21 22  von Matthias Karosch – Halle-Premiere!
Mi, 11. August 2021 – Inside Sommertheater 20 21 22  von Matthias Karosch
Fr, 13. August 2021Frühling in Paris von Suzanne Lindon
Mo, 16. August 2021 – Midnight in Paris von Woody Allen
Mi, 18. August 2021Ivie wie Ivie von Sarah Blaßkiewitz – Preview vor Kinostart, mit Vorgespräch!
Mo, 23. August 2021 – Schlingensief – in das Schweigen hineinschreiben von Bettine Böhler
Mi, 25. August 2021 – Die Welt jenseits der Stille  von Manuel Fenn – mit Vorgespräch mit Produzent Thomas Jeschner (Halle)
Fr, 27. August 2021 – Was geschau mit Bus 670? von Fernanda Valadez
Sa, 28. August 2021 – Death of a ladies‘ man von Matt Bissonnette
Mo, 30. August 2021 – Der Rausch von Thomas Vinterberg

Mi, 01. September 2021 – Systemsprenger von Nora Fingscheidt
Fr, 03. September 2021 – Call me by your name von Luca Guadagnino
Sa, 04. September 2021 – Cheyenne – this must be the place von Paolo Sorrentino
Sa, 11. September 2021 – Django Unchained von Quentin Tarantino

 

Details

Datum:
28. August
Zeit:
21:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

WUK Theater Quartier
Holzplatz 7a
Halle (Saale),
Google Karte anzeigen