Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FEIGENFRESSEN

2. November | 20:30 - 22:00

FEIGENFRESSEN

Theater von Karolin Benker

Der Schöpfungsmythos, der sich in unser gesellschaftliches Gedächtnis eingebrannt hat, funktioniert nicht mehr. Er muss neu erzählt werden. Er kann neu erzählt werden. Er wird hier neu erzählt.

FEIGENFRESSEN reist einmal zum Ursprung der Welt, zur Urmutter, um genau diesen Versuch zu starten. Allerdings hat sie schon einen Besucher, den sie nicht mehr los wird. Der Uranfängliche will unbedingt mitmischen im ganzen Chaos und seine eigene Geschichte erzählen. Doch ob die nun so viel spannender ist?

Dabei geraten Adam und Eva als Versuchskaninchen zwischen die beiden sich duellierenden Gött*innen. Wie das ausgeht und warum die Idee mit dem Apfel gar nicht so schlecht ist, das wird neu erzählt.

Schauspiel Ada Biljan, Benjamin Müller, Samuel Mager
Text und Regie Karolin Benker
Dramaturgie Gabriele Polster, Joachim Filthaut
Bilder studio642

Eine Produktion des Künstlerhaus Thüringen e.V.
Gefördert vom @Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Thüringer Staatskanzlei und der Stadt Halle
#TakeAction #TakeThatNeustart

Tickets
In unserem Online-VVK auf Eventim:
Feigenfressen-02-11-vvk
Oder an allen VVK-Stellen der Stadt
sowie an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Tickets: 15/9/20 € (zzgl. VVK-Gebühr)

Alle Termine
Sonntag, 31.10.2021
Montag, 01.11.2021
Dienstag, 02.11.2021
Mittwoch, 03.11.2021
Sonntag, 07.11.2021
um jeweils 20:30 Uhr

 

 

Details

Datum:
2. November
Zeit:
20:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

WUK Theater Quartier
Holzplatz 7a
Halle (Saale),
Google Karte anzeigen