Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WIRRWARR – Aktionen und Szenen des Studierendentheaters der Uni Halle *ausgebucht*

2. Februar | 20:30

Kostenlos

Aktionen und Szenen des Studierendentheaters –
Präsentation der Arbeitsergebnisse des Wintersemester 2021/2022

*Es gibt voraussichtlich noch Tickets an der Abendkasse*

Den Einschränkungen nicht leise folgen, sondern diese Einschränkungen als Herausforderung annehmen.
Daraus entsteht Ungewöhnliches- Unerwartbares.

Ein Wirrwar.

Was ist dennoch möglich. Was ist gerade möglich. Das Ensemble des Studierendentheater hat den Plan, in einer großen Gruppe zu arbeiten unter den Einschränkungen schnell verworfen. Dennoch gab es Einstimmigkeit, das Mögliche zu wagen. In kleinen Gruppen und mit Unterstützung sind fünf thematisch unabhängige Arbeiten entstanden.

Unter der Leitung von fünf Gruppenleitungen haben die Studierenden das Wintersemester in Arbeit verbracht. Sie entwickelten gemeinsam eigene Aktionen und Szenen und präsentieren sie einmalig am 02.02. 2022, ab 20.30 Uhr im WUK Theater Quartier

Tickets
Der Eintritt ist kostenfrei. Wir empfehlen auf Grund der beschränkten Plätze eine Reservierung.
Der Einlass an der Abendkasse ist 1h vor Vorstellungsbeginn.

Termin
Mittwoch, 02.02.2022 um 20:30 Uhr

Leitung Studierendentheater – Tom Wolter
Gruppenleitungen – Benjamin Müller, Tessa Scheffler, Lukas Kluge, Nicole Tröger und Sophia Güttler
Assistenz – Luise Banik
Ensemble – Louisa Wortmann, Lourdes Fels, Jonas Zocher, Ruth Espig, Antonia Freund, Mira Shaly, Elisa Brochwitz, Felix Sonntag, Jule Richter, Melanie Erhardt, Luise Gremmes, Jessi Mahrla, Luise Banik, Florian Sprock, Maike Dreesbeimdieke, Antonia Streckrod, Anja Barnert, Carla Mildner, Ronja Strempek, Martin Kuntze und Sarah Lehmann

Das Studierendentheater der Uni Halle wird im Auftrag der Martin Luther Universität durchgeführt und unterstützt von der Stadt Halle, den Stadtwerken und dem Studentenwerk Halle

#TakePart _DER ZUKUNFT – gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Details

Datum:
2. Februar
Zeit:
20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie: