Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#sehr kosmische Zeiten – Sterne zählen

2. Juli | 20:30 - 21:30

Sterne zählen

freies ensemble p&s  (Halle)

Performance und Eroberung des neuen Spielortes Schiff

Das Theater ist alles, was wir haben. Über uns nur Sterne. Und wie viele es sind. Wie Sterntaler wollen wir immer am richtigen Ort sein. Mit STERNE ZÄHLEN betritt das freie ensemble p&s erstmals das Schiff als theatralen Ort.
In performativ, installativen Momenten untersuchen die Spielerinnen und Spieler, ob es sich um den richtigen Ort handelt. Absurd, unsinnig und konkret loten sie als Besatzung die Möglichkeiten der neuen Wasserbühne aus und nehmen das Publikum mit an Bord und unter Deck auf eine Entdeckungsreise. Mit Musik. Vielleicht. Mit Gesang. Vielleicht.
Mit Bildern. Vielleicht. Erstmals heißt es Anker lichten und Leinen los.

Im Anschluss an die Vorstellung gibt es einen Ausklang und Beisammensein mit Musik!

PRODUKTION freies ensemble p&s
MIT Nicole Tröger, Benjamin Müller, Christoph Minkenberg, Niklas Stelbrink,
Tom Wolter, Lena Mühl, Juliane Blech, Tomy Suil, Marc-Antoine Petit, Ada Biljan
PR
ODUKTIONSLEITUNG Melina Gerstemann
FOTO Gunthard Stephan

Eine Produktion vom freien ensemble p&s in Kooperation dem WUK Theater Quartier.

TERMIN Freitag, 02. Juli 2021 um 20.30 Uhr
auf dem Schiff des WUK Theater Quartier, Einlass ab 19.30 Uhr
am Riveufer / Giebichensteinbrücke, Steg 4
KOSTENFREI

Bitte beachtet unsere Hygienemaßnahmen und Einlassbedingungen.

Details

Datum:
2. Juli
Zeit:
20:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

WUK Theater Schiff
Giebichensteinbrücke / Am Riveufer, Steg 4
Halle (Saale),
Google Karte anzeigen