Theater-Staffellauf fürs Klima

You are currently viewing Theater-Staffellauf fürs Klima
  • Beitrag veröffentlicht:12. Mai 2022

Über den Theater-Staffellauf für’s Klima:
„Auf die Plätze! Endlich! Los!“ – unter diesem Motto wagten ab dem 1. Mai 2022 über 30 Theater aus Deutschland, Theaterfestivals sowie freie und festangestellte Theaterschaffende aus der ganzen Bundesrepublik den Aufbruch in eine nachhaltige Zukunft.

Ausgestattet mit einer Staffel, einem  Lastenrad und einem Klimastab, der an jeder Staffelstation Wünsche für eine gerechte Zukunft sammelt,  führt der Klima-Staffellauf auf zwei Routen von Stadt zu Stadt oder Ort und Theater zu Theater. Am 09. / 10. Mai fand die Staffelübergabe am WUK Theater Quartier auf unseren WUK Theater Schiff statt.

Mit dem Staffellauf und einer Werkstatt am 10.05. wollen wir ein kreatives  Zeichen für mehr Nachhaltigkeit setzen. Mit auf dem Weg ist das ManifÖST – das Manifest für eine  ökologisch-soziale Transformation in den Darstellenden Künsten. Bei der Staffel-Übergabe diskutieren wir mit lokalen  Theaterschaffenden und Politiker*innen unter der Partizipation der lokalen Bürger*innen, wie die Transformation im Kultursektor aussehen muss.

Programm zur Staffelübergabe auf dem WUK Theater Schiff:

Moderation: Mereth Garbe
Mit dabei: Maria Gebhardt (LanZe), Constanze Kaplick (Kulturstiftung des Bundes), Sarah Kaufhold (Bürgerforschungsschiff MS Science), Peggy Schoenfeld, Raja Köbke (krimZkrams Halle + Leipzig), Institut für Urbane Entwicklungen der Universität Kassel,

Termin
Di, 10.05.2022 | 10:00 – 15:00 Uhr
WUK Theater Schiff – Riveufer, Steg 4 – 06114 Halle
Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten:
mereth.garbe@wuk-theater.de
Betreff: Werkstatt „Nachhaltiges Produzieren“

Im Anschluss an die Gespräche und sind wir dran mit dem Staffellauf.
Wir freuen uns über Begleitung bei dieser frühlingshaften Fahrradtour:
Anmeldung an mereth.garbe@wuk-theater.de
Betreff: Theater-Staffellauf für’s Klima nach Leipzig

Ablauf

10-11 Uhr – Ankommen, Verorten, Einstimmen

11-Uhr:
Begrüßung, Übergabe Staffel-Baum vom Hans-Otto-Theater Potsdam an das WUK Theater Quartier

ab 11:00 Uhr – Gespräche, Vernetzung, Input:

„Gemeinsam für ökologisch-soziale Transformation – der Landesverband mit im Boot“
Maria Gebhardt, LanZe

„Transformation im Fluss – grüne Mobilität“
Sarah Kaufhold, Make Science

13-14 Uhr – Gespräch:
Einfach! Machen – Nachhaltiges Produzieren im Kulturbereich”
Constanze Kaplick, Kultursitftung des Bundes

Ab 14 Uhr – Infostand
„Kreislaufstärkung für Mensch und Material“
Peggy Schoenfeld, Raja Köbke, kunZstoffe e.V. – krimZkrams (Halle / Leipzig)

Infostand “Klimatopolis – Resilienz-Zukunft einer Großstadt am Beispiel Halle (Saale)”
Ein Studentisches Forschungsprojekt des Instituts für Urbane Entwicklungen der Universität Kassel,
die uns im Rahmen einer Exkursion besuchen!

14-15 Uhr
Offenes Format: Gespräche mit Menschen vom Fach, individuelle Vernetzung, Abschluss am Schiff

15- ca. 18 Uhr
Radtour nach Leipzig zur Übergabe des Staffel-Bäumchens ans Theater der jungen Welt.
Wir freuen uns über Begleitung bei dieser frühlingshaften Fahrradtour!