Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The POST-MALE-GAZE Experiment

29. April | 20:30 - 21:30

Wie siehst du mich?
Wie bewege ich mich, wenn ich sehe, dass du mich siehst? Heute wollen wir unsere Körper in ihren vielen unterschiedlichen Facetten erforschen. Wir wollen Tabus hinterfragen. Wollen herausfinden, wie sich unsere Körper verändern, wenn wir einen Raum betreten. Oder wenn andere unseren Raum betreten. Der Male-Gaze steckt in uns allen.

Wie können wir uns von dieser Perspektive lösen und befreien? Im Rahmen eines Performance-Projektes der Hochschule Merseburg beschäftigen wir uns mit dem Gedankenexperiment, wie sich die Sicht auf unsere Körper mit den vielen Schönheitsidealen- und Normen durch einen solchen Perspektivenwechsel verändern kann und finden dafür einen performativen Ausdruck auf der Bühne.

Tickets buchen

Alle Termine
Fr, 29.04. – 20:30 Uhr
Sa, 30.04. – 20:30 Uhr

Resttickets ab 1h vor Vorstellungsbeginn.
9 € regulär /6 € ermäßigt / 15 € Soli
Den ermäßigten Preis dürfen alle in Anspruch nehmen.
Bitte beachtet unsere Einlass- und Hygienebedingungen

Mitwirkende
Spiel: Emilia Arnold, Josefine Bartl, Emilia Bieling, Lilith Dekow, Maria Engert, Christa Hentsch, Nahomi Müller, Fabian Oehme, Mathilde Olschowsky, Josefine Pankow, Franziska Patzak, Paulina Stert, Anna-Sophie Tippner
Künstlerische Leitung: Katharina Bill

Eine Performance der Studierenden der Kultur- und Medienpädagogik der Hochschule Merseburg.
Eine Veranstaltung aus unserer Reihe “NachWUKs” zur Förderung von Nachwuchs-Künstler*innen im Bereich der Freien Darstellenden Künste. Die Veranstaltungen im WUK Theater Quartier werden ermöglicht durch die Stadt Halle, den Bauverein Halle & Leuna eG und die SWH.

Details

Datum:
29. April
Zeit:
20:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

WUK Theater Quartier
Holzplatz 7a
Halle (Saale),
Google Karte anzeigen

Veranstalter

WUK Theater Quartier
E-Mail:
kontakt@wuk-theater.de
Veranstalter-Website anzeigen