Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freie Theater in Halle *Film-Premiere*

20. Mai | 20:30 - 23:00

Freies Theater gleich kuchenlose Kunst?

Der Dokumentarfilm thematisiert existentielle Probleme von freien Theatern in der Stadt Halle und problematisiert den Konflikt zwischen künstlerischen Anspruch und der Notwendigkeit des Broterwerbs.

Was motiviert die Theatermacher, trotz schwieriger finanzieller Rahmenbedingungen immer wieder die Herausforderung auf der Bühne zu suchen. Warum entscheidet man sich für eine unsichere freiberufliche Tätigkeit, statt für eine sichere Festanstellung an einem Theater. Wie hoch sind die Hürden bei der Fördermittelbeschaffung? Gibt es Momente der Resignation?

Ein Dokumentarfilm über freie Theater in Halle.

Der Versuch, auf eine Vielzahl von Fragen Antworten zu finden – mit folgenden Interviewpartner*innen:
Julia Raab
Katrin Schinköth-Haase
Volker Dietzel
Martin Kreusch
Tija Uhlig
Tom Wolter

Termin & Anmeldung
Freitag, 20.05. – 20:30 Uhr
WUK Theater Quartier – Holzplatz 7a
Eintritt ist kostenfrei.

Zu unserer Planung bitten wir um eine Anmeldung per Mail an:
kontakt@wuk-theater.de
mit Betreff: Freie Theater in Halle
sowie Ihrem Namen und Anzahl der Plätze

Ein Filmprojekt des Vereines „WTV-Der Offene Kanal aus Wettin e.V.“
Regie, Drehbuch Silvia Hutarova
Kamera Max Dreyer, Silvia Hutarova, Moritz Schmidt, Ayman Srmaney, Vahid Zarei
Schnitt Moritz Schmidt
Ton- und Kameraassistenz Arnold Barkau, Ayman Srmaney
Text Friederieke Butzheinen
Sprecher Eugen Timm

Gefördert durch die Medienanstalt Sachsen-Anhalt, das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt und die Stadt Halle

Details

Datum:
20. Mai
Zeit:
20:30 - 23:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

WUK Theater Quartier
Holzplatz 7a
Halle (Saale),
Google Karte anzeigen

Veranstalter

WUK Theater Quartier
E-Mail:
kontakt@wuk-theater.de
Veranstalter-Website anzeigen