Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

*abgesagt* DER UNTERGEHER – Performance von Christian Fries im KLUB MELANCHOLIA

19. November | 20:30 - 22:00

Liebes Publikum,
schweren Herzens müssen wir den KLUB MELANCHOLIA ab dem 19.11. auf unserem WUK Theater Schiff schließen! Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens ist es uns nicht möglich, im KLUB MELANCHOLIA Veranstaltungen verantwortungsvoll und gemäß der Idee des KLUBS durchzuführen.
Wir bedauern die Schließung sehr, denn viel Zeit und Energie ist in die Gestaltung und den Umbau des Schiffes sowie die gemeinsame Programmgestaltung geflossen.
Dennoch waren alle stattgefundenen Veranstaltungen für uns ein großer Erfolg und Beweis, was das Schiff und die Freie Szene auf unserem WUK Theater Schiff alles kann. Danke an alle Beteiligten! Herzlichen Dank an Hannes Hesse, Polina Tretyakov und David Stiff Scheffler für den Umbau, das Schiff ist zu einem besonderen Raum mit toller Atmosphäre geworden, und Theater Aggregate für die Zusammenarbeit in der Auswahl des Programms.
Wen es nach Bühne und Theater dürstet, möge gerne an den Holzplatz kommen,
wo an diesem Wochenende noch AUSREISE und MUSAIK zu sehen sein werden!
Ansonsten bleibt uns die Vorfreude darauf, dass ab März 2022 wieder verschiedenste Veranstaltungen und Formate auf dem WUK Theater Schiff stattfinden werden!
Bleibt gesund und neugierig!

Der Untergeher – nach Thomas Bernhard

Bühnenfassung des gleichnamigen Romans von Christian Fries
Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag Berlin.
Zwei junge Pianisten lernen in den 50er Jahren bei einem Sommerkurs im Mozarteum den noch unbekannten Glenn Gould kennen und sind von seinem Klavierspiel derart beeindruckt, dass sie ihre eigene Karriere sofort aufgeben. Der eine hängt sich nach Jahren der Isolation auf, der andere sucht, im Anschluss an das Begräbnis des Freundes, in einem inneren Monolog nach den wahren Ursachen für diesen Selbstmord.
Es geht um die Frage, was eine Existenz gelingen oder scheitern lässt. Es geht um tödliche familiäre Verstrickungen, ambivalente Freundschaften, lähmende Selbstideale, um ausweglose Einsamkeit und ums Altern.
Ein erschreckend düstrer Text, aber nicht zuletzt auch – äußerst komisch!

Aufgrund der begrenzten Plätze nutzt bitte unseren Eventim-Vorverkauf:

Der Untergeher – am 19.11.
Der Untergeher – am 20.11.

Performance Christian Fries

Alle Termine
Freitag, 19.11. um 20:30 Uhr
Samstag, 20.11. um 20:30
WUK Theater Schiff
Saalepromenade / Giebichensteinbrücke, Steg 4

Tickets
In unserem Online-VVK auf Eventim,
und an allen VVK-Stellen der Stadt
Resttickets an der Abendkasse ab 20:00 Uhr

„Der Untergeher“ findet statt im Rahmen unseres Spielzeit-Kapitels #melancholia
im KLUB MELANCHOLIA.

KLUB MELANCHOLIA wurde konzipiert und umgebaut unter der künstlerischen Leitung von Hannes Hesse,
Polina Tretyakov und David „Stiff“ Scheffler von 113 Prozent in Kooperation mit dem WUK Theater Quartier
und Theater Aggregate.
Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung
für Kultur und Medien –  TAKE PART _ DER ZUKUNFT 

Details

Datum:
19. November
Zeit:
20:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

WUK Theater Schiff
Giebichensteinbrücke / Am Riveufer, Steg 4
Halle (Saale),
Google Karte anzeigen