Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Benefizkonzert der MLU und der Bühnen Halle für die Ukraine

10. März | 19:30

Am Donnerstag, 10. März 2022, 19.30 Uhr, lädt die MLU gemeinsam mit den Bühnen der Stadt Halle zu Benefizkonzert ein. Das Programm gestalten der Universitätschor Halle, das Akademische Orchester der MLU, das Studierendentheater, Mitglieder der Staatskapelle Halle und weitere Künstler der Bühnen der Stadt Halle, unter anderen Matthias Brenner. Es werden Chorwerke von Johann Friedrich Reichardt, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy und Josef Gabriel Rheinberger zur Aufführung kommen. Außerdem werden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Edvard Grieg gespielt. Die Studierenden der Sprechwissenschaft tragen Texte von Erich Fried, Albert Camus und Kurt Tucholsky vor. Mitglieder der Staatskapelle Halle spielen die „Trauermusik für Solobratsche und Streichorchester“ von Paul Hindemith.

Die Spenden, die vor Ort gesammelt werden, gehen an den Verein „Hilfe für ausländische Studierende“ an der MLU und den Slavia Kulturcentrum e.V. in Halle.

Aufgrund der Corona-Pandemie können jedes Konzert 250 Interessierte besuchen. Es gilt Maskenpflicht und das 2G-Plus-Modell.

Do, 10.03.2022, 19:30 Uhr
Aula im Löwengebäude
Universitätsplatz 11, 06108 Halle (Saale)

Kostenlose Karten sind ab Montag, 7. März 2022,
in der Tourist-Information erhältlich:
Marktschlösschen, Marktplatz 13, 06108 Halle (Saale)
Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 9.30 – 18 Uhr

Details

Datum:
10. März
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie: