UND verbindet

Mit der SOZIOKULTUR:PROFIL-Förderung hinterfragen wir unsere Form des Zusammenarbeitens, nehmen Abstand zur eigenen Vertiefung und Erkundung, kommen zusammen und vernetzen.  Was für ein Ort wollen wir sein? Wie können wir die Freie Szene bestmöglich unterstützen? Wie bleiben wir als Theater relevant und vorbildhaft?  Wir freuen uns sehr, dass Anne Schneider…

WeiterlesenUND verbindet

Studierendentheater der Uni Halle

Das Studierendentheater der Uni HalleDas Studierendentheater der Universität Halle ist Teil des Collegium Musicum der Universität Halle und wird im Auftrag der Universität und in Kooperation durch den Verein Werkstättenund Kultur Halle (Saale) realisiert. Seit Oktober 2013 arbeitet das Studierendentheater der Universität Halle unter der Leitung von Tom Wolter. Hauptspielort…

WeiterlesenStudierendentheater der Uni Halle

HUNGER – literarischer Salon

kein eintritt / keine bühne / kein wettkampf / nur selbstgeschriebenes/ was ist HUNGER?HUNGER ist ein eintrittsfreies, monatliches format des WUK theater quartiers. wir verstehen uns als kreativen freiraum für schreibende jeden schlages. bei HUNGER könnt ihr selbstgeschriebenes ohne bühne oder wettkampfsituation vorlesen und von den anderen gästen feedback dazu…

WeiterlesenHUNGER – literarischer Salon

#TakeHeart-Residenzen 2022

TakeHeart-Residenzen am WUK Theater Quartier Das WUK Theater Quartier vergibt an 22 freie Künstler*innen Residenz-Stipendien in Höhe von jeweils 5000 € für zwei Monate. Als offizieller Residenzort im Programm #TakeHeart freuen wir uns sehr, dass die Jury des Fonds Freie Darstellende Künste allen Anträgen der von uns ernannten Künstler*innen zugestimmt…

Weiterlesen#TakeHeart-Residenzen 2022